unsere persönlichen Schwierigkeiten

Das Karma eines jeden von uns, hat sich aus unserem eigenen persönlichen Verhalten oder Unterlassen in vergangenen Leben gebildet. Oft sind dabei Schuldgefühle oder emotionale Traumaten entstanden die uns im Heute als Probleme bzw. Blockaden begegnen. Werden diese Blockaden Deines alten Karmas nicht gelöst sondern nur verdrängt, kann daraus eine physische Erkrankung werden.
Im Tai Chi wird gesagt, dass alle Erkrankungen durch geistige- seelische oder körperliche Blockadenentstehen.
Seelenblockaden entstehen aus negativem altem Karma.
Geistesblockaden sind negative geistige Einstellungen, Haltungen, sowie Überzeugungen.
Körperblockaden sind Energie-und Materieblockaden.

deine-innere-unbewusste-Blockade

deine unbewusste Blockade

Wird die Seelenblockade geheilt und aufgelöst, so fallen auch die geistigen und körperlichen Blockaden, was zu einer  besseren Gesundheit und mehr Vitalität führt.
Blockaden und Muster entstehen durch Deinen inneren Kampf, der Dir zu schaffen macht. Ungelebte Gefühle, unausgesprochene Worte, unterdrückte Wut; Du findest keinen inneren Frieden. Es sind die Erfahrungen der Vergangenheit die Anteile in Dir geworden sind. Sie verschwinden nicht einfach, weil die Dinge um dich herum sich geändert haben. Sie sind immer da und mit Ihnen die Wut und Verzweifelung, dich von ihnen befreien zu wollen. Doch etwas, was Du zu bekämpfen versuchst, verschwindet nicht einfach. Es kämpft mit Dir. Erlösung findest Du nur in der Annahme deiner inneren Erfahrung. Durch Versöhnung mit Deinem Schicksalund das Akzeptieren Deiner Vergangenheit . Wenn Du Dein altes Karma anerkennst und jetzt die volle Verantwortung für Dein inneres Seelenleben übernimmst, dann bist Du bereit Dich aus Deinem Kummer zu befreien. Dann verabschiede Dich in Frieden von dem Gefühl. Nur wenn Du akzeptierst was war, kannst Du abschließen und Ruhe finden. Solange Du die Schuld bei anderen suchst, kannst Du nicht frei sein. Deine Aufgabe ist es, Deine Erfahrungen zu wandeln und zu heilen. Niemand kann etwas für Dich tun, Dich heilen oder glücklich machen, wenn Du Dich durch Verzweifelung sperrst.

Deine heutige Lebensaufgabe schließt Erfahrungen aus früheren Leben mit ein. Aufgaben, Entwicklungsmöglichkeiten, Herausforderungen die in der damaligen Vergangenheit nicht genutzt, erkannt oder angenommen wurden, bekommen im Heute wieder eine Chance zur Weiterentwicklung. Es geht dabei um die eigene Persönlichkeitsentwicklung, Eigenverantwortung und Liebe. Was widerrum bedeutet, dass die verdrängten und abgespalteten eigenen Persönlichkeitsanteile wieder angenommen werden sollen. Es geht dabei nicht um Schuldzuweisung, sondern darum, seine Fähigkeiten, Potenziale und/oder Kräfte zu erkennen und nun ohne egoistischen Eigennutzen zu leben.

das-blockierende-Problem-Mauer-löst-sich-auf

die Dich blockierende Mauer, das alte Karma, löst sich auf

Unterstützend dafür haben wir Seelenverträge mit Menschen abgeschlossen, die gemeinsam mit uns in früheren Leben gelebt haben oder uns begegnet sind. Dazu willigten wir ein, dass wir uns bei Problemen oder Herausforderungen gegenseitig hilfreich spiegeln, um so zu erkennen was falsch läuft. Der dafür Grund ist nicht, das wir uns nun gerade wegen der Taten aus früheren Leben verstecken oder kleinmachen sollen. Wenn wir uns mit den gespiegelten Verhalten des Gegenübers, sei es Freund, Familie, Chef, Beruf etc.  auseinandersetzen, versuche zu verstehen, was die Person oder die Umstände mit mir zu tun haben und  nicht als Opfer der Situation zu sehen. Dann können wir den Ballast von Traumata und Verursachungen aus früheren Leben abwerfen bzw. auflösen. Taten und Unterlassungen der Vergangenheit, die wir uns selbst und anderen gegenüber aus Unkenntnis noch nicht verziehen haben.

Die durch unser damaliges Verhalten abgespaltenen Persönlichkeitsanteile können nun wiederintegriert werden.
Durch unser Unterbewusstsein wird uns aufgezeigt, welche Anteile jetzt aktuell wieder gelebt werden sollten.
Alle Versprechungen, Programmierungen, Verbindungen, Schwüre etc. wollen nun aufgelöst werden. Sie haben ihre Bedeutung verloren und blockieren uns jetzt nur unnötig. Es ist jetzt an der Zeit in diesem neuen Zeitalter des Wassermannes sich zu erkennen, zu verzeihen und so sich selbst zu heilen.
Um diese alten Programme deiner früheren Leben in einer Rückschau zu erkennen, bieten sich im Heute mehrere gute Methoden an.

Methoden wie zum Beispiel:

Rückführung /Reinkarnation
Quantenheilung

Karma-, astrologische Symbol-oder Familienaufstellungen an.
Für was man sich entscheidet ist letztlich zweitrangig. Wichtig ist jedoch, für dein eigenes Wohlbefinden, das Du Dich entscheidest